Ein verstopfter Abfluss kinderleicht gereinigt

Aqua Clean T3 Rohrreiniger im Test

Der Aqua Clean T3 ist ein Rohrreiniger, der mit Aktivsauerstoff arbeitet. Zum Einsatz kommt er bei Rohrverstopfungen und zur Vorbeugung gegen Ablagerungen und Geruchsbildung im Abfluss. Aber ist das Produkt sein Geld wert?

Der Aqua Clean T3 Rohrreiniger im Alltagstest


Die Anwendung des Rohrreinigers ist einfach: Etwas heißes Wasser werden zusammen mit ein bis drei Löffeln des Reinigers in den Abfluss gegeben. Das Gemisch sollte ca. eine halbe Stunde einwirken und dann mit viel Wasser nachgespült werden. Mit der Dosierung solltest du am Anfang etwas vorsichtig sein, weil sich sehr viel Schaum bilden kann, der sich dann im Waschbecken oder der Dusche verteilt. Wichtig ist es, den Schaum vollständig wegzuspülen, weil er sonst mit der Zeit fest wird und sich nur schwer entfernen lässt. Diese Erfahrung habe ich mal im Kellerwaschbecken gemacht, als ich vergessen habe, nach 30 Minuten mit Wasser nachzuspülen.

Im Gegensatz zu anderen Rohrreiniger wird der Aqua Clean T3 nicht heiß und baut keinen Druck auf. Der Aktivsauerstoff führt nur dazu, dass sich Schaum bildet, der dann Dreck und Schmutz entfernt. Und tatsächlich zeigen Produktvideos auch ganz anschaulich, wie der Rohrreiniger Fett, Seife, Öl, Speisereste und sogar Haare auflöst. Ich selbst habe in einer Glasschale getestet, wie der Aqua Clean T3 Haare und Fett auflöst und war von dem Ergebnis positiv überrascht.

Die Eigenschaften des Aqua Clean T3 laut Hersteller:​

  • spezelle Antigeruchsformel
  • stärkebrechend und fettlösend
  • mit Kalklöseformel
  • mit Enzymen

Bei einer richtig hartnäckigen Rohrverstopfung habe ich den Aqua Clean T3 noch nicht angewendet. Ich glaube, wenn gar nichts mehr geht, ist das auch eher ein Fall für eine Rohrreinigungsspirale oder sogar einen Handwerker. Wenn das Wasser aber schlecht oder fast gar nicht mehr abläuft, hilft der Rohrreiniger meistens. Denn eine Rohrverstopfung liegt oft an Rückständen, die sich an der Rohrwand sammeln und die durch den Aktivsauerstoff gelöst werden. Seit dem ich den Rohrreiniger nutze, habe ich auch überhaupt kein Problem mehr mit stinkenden oder müffelnden Abflüssen. Auch dann nicht, wenn ich mal zwei oder drei Wochen nicht zu Hause bin.

Die Vor- und Nachteile auf einen Blick:

Vorteile:


  • löst Rückstände zuverlässig auf
  • beugt Geruchsbildung vor
  • keine Hitzeentwicklung
  • kein Druck

Nachteile:


  • angetrockneter Schaum schwer zu entfernen
  • nur in 5 kg Eimern erhältlich
  • die Anwendungsempfehlung
Abfluss reinigen mit Aqua Clean T3 Rohrreiniger

Wo kann ich den Aqua Clean T3 Rohrreiniger kaufen?

​Den Rohrreiniger von T3 von Aqua Clean gibt es direkt beim Händler. Ich persönlich bestelle gern über Amazon. Das spart mir wieder mal ein neues Registrieren in einem Shop und auch der Service von Amazon ist einfach spitze!

Fazit - Abfluss reinigen mit dem Aqua Clean T3 Rohrreiniger

Der T3 Rohrreiniger stammt vom Hersteller Aqua Clean, der als renommierter Produzent von Reinigungsmitteln gilt. Und tatsächlich habe ich bisher mit dem Rohrreiniger nur gute Erfahrungen gemacht und auch noch nirgendwo eine wirklich negative Bewertung gefunden. Ein kleiner Nachteil ist die Tatsache, dass man den Aqua Clean T3 nur in 5 kg Eimern kaufen kann. Auch die Empfehlung ihn alle 10-14 Tage anzuwenden halte ich persönlich für etwas übertrieben. Meiner Meinung nach reicht es, in alle 4-6 Wochen zu nutzen. Aber weil er tatsächlich hält was er verspricht und Geruchsbildung und Verstopfung vorbeugt, kann ich eine klare Kaufempfehlung für den Aqua Clean T3 aussprechen.

Leave a reply